Nationale Erinnerung in der Peripherie: Die Gokoku-Schreine

Tagsold, Christian (Hrsg., 2011): Nationale Erinnerung in der Peripherie: Die Gokoku-Schreine. Düsseldorfer Japanstudien (DJAS), Band 2. 28 Seiten. ISSN: 2194-8267.
Download gesamter Band

Die Erinnerung an die Zeit von 1931 und 1945 ist in Japan hoch umstritten. Ein Fokus ist der extrem nationalistische Yasukuni-Schrein in Tokyo, in dem den Kriegsgefallenen der kaiserlichen Armee gedacht wird, darunter einer Reihe von Kriegsverbrechern. Während die Problematik des Yasukuni intensiv erforscht worden ist, sind die regionalen Ableger, die Gokoku-Schreine, weit weniger bekannt. Der Band versammelt Aufsätze zu dreien dieser Gokoku-Schreine und fragt, wie Erinnerung dort zelebriert wird und welche Bedeutung die Schreine für die Region haben. Im Kontrast dazu wird außerdem der Friedenspark in Okinawa unter die Lupe genommen, der sich der Vergangenheit auf ganz andere Weise nähert.